Firn- und Eisklettern
in den Ostalpen

Auswahlführer mit 84 Tourenvorschlägen für Österreich, Südtirol und die Schweiz

208 Seiten, kompl. vierfärbig gedruckt, stabile Fadenheftung, mit 84 Kartenskizzen und über 570 Farbfotos !

Preis: 29,80 Euro

ISBN 13: 978-3-9500920-0-4

EAV: 9783950092004

ISBN: 3-9500920-0-5

Autorenteam sind die Österreichischen "Eiskletterzwillinge" Axel Jentzsch-Rabl und Andreas Jentzsch.


derzeit vergriffen
vrs. Neuauflage 2011/2012

Inhaltsangabe & Tourenliste                                                

                                                                     

Mustertour                        

                                                    


Der Kommentar des Magazins KLETTERN
>>mehr


Der Kommentar der OeAV-Mitteilungen
>>mehr


Der Kommentar der Zeitschrift ALPIN
>>mehr



Der neue Firn- und Eiskletter Auswahlführer

In diesem Auswahlführer werden die 84 schönsten und interessantesten Firn- und Eistouren sowie längere leichte Eiswasserfälle in den Ostalpen genau beschrieben. Das Spektrum reicht von der Ortler Nordwand, der Pallavicini Rinne am Großglockner und dem Bianco Grat bis hin zu den langen Eiswasserfällen.

Es ist in diesem Bereich der erste und einzige Führer und folgt somit dem bereits seit Jahren vergriffenen und leider nicht mehr aktuellen Klassiker von Erich Vanis “Im Steilen Eis“ für den Ostalpenraum nach. Bei den Recherchen des Autorenteams - unterstützt durch zahlreiche Eiskletterprofis - wurde vor allem auf die Genauigkeit und die Aktualität der Toureninformationen wert gelegt.

Der vorliegende Führer stellt nach einem Informationsteil zur Sicherheit und Tourenplanung alle wichtigen Firn- und Eiswände (auch jene für Anfänger) vor und bietet darüber hinaus noch eine englische Kurzzusammenfassung. Neu ist auch die ansprechende Aufmachung im Vierfarbendruck und die zahlreichen Fotos und Abbildungen (JEDE Tour ist mit fünf Actionfotos und einem Übersichtsfoto visuell optimal dokumentiert, zusätzlich ist eine Karte bzw. bei den Eisfällen ein Topo für jede Tour vorhanden).



Zum Aufbau des neuen Auswahlführers

1. Zu jeder Tour gibt es 5 Fotos, die den Gesamtcharakter des Anstieges visuell sehr gut darstellen.

2. Der modern gestaltete Infoteil gibt einen Kurzüberblick über die zu erwartenden Schwierigkeiten, Zustiegszeiten, Klettermeter usw...

3. Im Haupttextblock sind alle wichtigen Informationen zur Tour beschrieben.

4. Das Übersichtsbild zeigt die Routenführung durch die Wand - es ist das Herzstück jeder Tour.

5. Bildtext mit der Beschreibung zu allen der 5 Fotos auf der linken Seite, verbale Hinweise zur Routenführung als Bildbeschreibung für das Übersichtsbild auf der rechten Seite.

6. Die Karte visualisiert den Zustieg und den Abstieg der jeweils gewählten Tour. Wir haben uns absichtlich für eine genaue Zu- und Abstiegsinformation entschieden, da diese wichtigen Daten in anderen Tourenbeschreibungen leider vernachlässigt wurden (bei den langen Eisfällen ist die Karte natürlich durch ein informatives Topo ersetzt).

7. Kurztext in Englischer Sprache soll auch den Bergsteigern aus dem nicht deutschsprachigem Raum die Möglichkeit geben, sich in diesem Auswahlführer zurecht zu finden.


E-Mail: info@alpinverlag.at


Zurück zur Startseite